Home

Über den Anfang

 

Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern Kunst macht sichtbar.

Paul Klee

 

Wir Menschen lieben es uns mit Bildern zu umgeben. Seit dem frühesten Auftreten des Homo Sapiens in der Geschichte gibt es dafür Zeugnisse. Die Chauvet Höhle in der Ardèche sowie die Lascaux Höhle in der Dordogne oder die Cueva de las Manos in Argentinien zeugen davon.

Inspiration

 

Der Weg zu einem Bild beginnt mit Gefühlen, Sehnsüchten, Einfällen und Eingebungen.

Danach folgt frei nach Thomas Alva Edison viel Transpiration.

 

 

Sehen lernen

 

Maler sind nicht gute oder schlechte Maler. Sie sehen ihre Umwelt anders. Maler brauchen, wie Forscher, einen neugierigen Blick um Dinge zu erkennen, zu erfahren und zu erfassen und sie dann in ihre eigene Bildsprache umzusetzen.

 

Sehen Sie sich dazu die Homepages von Kim Leuenberger und Eduard Gordeev an.

 

 

Es gibt Maler, die die Sonne in einen gelben Fleck verwandeln. Es gibt andere, die dank ihrer Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in die Sonne verwandeln.

Pablo Picasso

Werke

Ausstellungen

Aktuelle / geplante Ausstellungen:


Dauerausstellung:

Praxis Dr. med. Christoph Kraft, Facharzt für Urologie, Baslerstrasse 66, 4600 Olten

Vergangene Ausstellungen


8. November - 14. Dezember 2019:

Ausstellung in Rothrist, ausfahrt46

Rössliweg 29A, 4852 Rothrist


25. Mai 2019:


Stiftung azb, Strengelbach - Tag der offenen Tür

7. November 2017 - Mitte Januar 2018:


andré bolliger, hair works

Bärengasse 15, 4800 Zofingen


25. November - 23. Dezember 2016:


Kulturcafé, Obristhof, Oftringen, und


25. - 27. November 2016:


Chömiboden, Obristhof, Oftringen,


Dezember 2015:


SUTERIA, Olten


September 2015 - Dezember 2015:


schlafHAUS, Lyssach

 

Techniken

Acryl


Mischtechniken:


Steinmehle / Asche / Sand


Dispersion / Pigmente / Tusche


Knochenleim


Bitumen / Dachpappe


Papier / Karton / Stoff


Phototransfer

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Verwenden Sie diese Seite weiter, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Zustimmen